Airvisto
Vionair


Die permanente Vionair Luftkanal-Entkeimungstechnologie

Immer keimfreie Luft mit VIONAIR

Die Wirkungsweise des VIONAIR-Systems basiert auf dem Zusammenspiel zweier Komponenten: einer Ionisationsanlage und einem Zerstäubersystem. Mit einem Hochspannungs-Generator werden über Emitter-Nadeln negativ geladene Ionen erzeugt. Staubpartikel und alle Mikroorganismen, die diese Hochspannungsschleuse passieren, werden automatisch negativ geladen.

Vionair

Ein Mikrozerstäuber spritzt gleich nach der Ionisierungsanlage periodisch ein geruchloses und biologisches Entkeimungsmittel ein. Die Mikroorganismen, Schimmelpilze sowie Geruchspartikel im Kanal verbinden sich damit. Diese Verbindung wird vom Luftstrom mitgerissen und lagert sich an allen Kanal-Innenwänden ab.

 

 

Die so entstandene antibakterielle Oberflächenbehandlung macht Viren, Bakterien, Schimmelpize und Geruchspartikel unschädlich. Bereits wenige Wochen nach Inbetriebnahme zirkuliert permanent reine Luft, wie sie sonst nur in Operationssälen oder Reinräumen vorkommt.

 

 

 

Permanente biologische Entkeimung von Klima- und Lüftungsanlagen. Wirkt antibakteriell und verhindert die Ausbreitung von Pilzen, Microben, Bakterien und andere Krankheitserrreger sowie Schadstoffen und sorgt so für eine reine Atemluft in der Sie und ihre Mitarbeiter sich wohlfühlen können! VIONAIR für eine reine und saubere Luft!

Gesundheitliche und wirtschaftliche Nutzen

 

Das VIONAIR-System verhindert, dass Krankheitserreger durch die Kanäle transportiert und verbreitet werden. Die Entstehung der gefährlichen Pilz- und Mikrobenrasen in den Luftkanälen wird unterbunden.
Dadurch können Krankheitstage erheblich gesenkt werden und die Symptome des Sick Building Syndrom verschwinden.

 

Die Keimbelastung in der Luft wird abgebaut und eine gleichbleibende Produkt- und Produktionsqualität wird gesichert. 

 

VIONAIR lässt sich leicht und ohne Betriebsunterbrechung in praktisch jede neue oder bestehende Anlage einbauen. Nach der Inbetriebnahme wird das gesamte Kanalsystem progressiv entkeimt.

Frau niest

 

Die deutlich verbesserte Luftqualität erlaubt einen höheren Umluftanteil. Dies wirkt sich positiv auf die Betriebskosten aus.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

  • Saubere Luft
  • Sinkender Krankenstand
  • Energie- und Kosteneinsparung
  • Gleichbleibende Produktionsqualität
  • Erhaltung der Anlagensicherheit und -wirksamkeit
  • Reduktion der Schmutzablagerung in den Kanälen
  • Keine Wartungsabschaltung erforderlich, vollautomatisch

 

Das Sick-Buildung-Syndrom oder: die gebäudebezogene Krankheit

 

Nach Schätzungen sind ca. 20 Prozent aller Menschen in Büroräumen davon betroffen. Neben giftigen Ausdünstungen aus Büroeinrichtungen und Bürogeräten werden unsachgemäß gewartete Klimaanlagen für das Syndrom verantwortlich gemacht.

 

  © Airvisto GmbH 2014 powered by xeetron